Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop BSI Zertifizierung (Teil 2)

12.04. von15:00 bis 16:00

Der Workshop wird nicht aufgezeichnet!

Die BSI-Sicherheitsanforderungen an DiGAs praktisch umsetzen (TR-03161)

DiGA-Hersteller müssen ab dem 1.1.2023 ein BSI-Zertifikat über die Einhaltung der Anforderungen an die Datensicherheit nach § 139e Absatz 10 SGB vorweisen können. Das Zertifikat setzt unter anderem die Umsetzung der Sicherheitsanforderungen an DiGAs nach der technischen Richtlinie TR-03161 des BSI voraus. Die Richtlinie befindet sich zurzeit im Trial Use und wird noch um weitere Vorgaben ergänzt. Im Webinar erläutern wir an Beispielen aus der aktuellen Version der Richtlinie, wie man im Einzelfall technische Anforderungen umsetzen kann.

Referenten:
Dipl.-Inf. Marius Post ist externer Informationssicherheitsbeauftragter und Geschäftsführer der Caladan GmbH. Vor der Firmengründung hat Herr Post am FKIE in Bonn gearbeitet.
Dr. Werner Schäfke-Zell ist Datenschutzauditor (TÜV) und Geschäftsführer der Caladan GmbH.

Details

Datum:
12.04.
Zeit:
15:00 bis 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online – nur für Mitglieder

Veranstalter

Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V.