Vorstand

Der Vorstand ist ehrenamtlich tätig. Er führt die Geschäfte des Vereins und ist für alle Angelegenheiten zuständig, die nicht der Mitgliederversammlung zugewiesen sind.

Mitglieder des Vorstandes 2019-2021

Daniel Nathrath

Vorsitzender

Daniel Nathrath ist CEO und Mitgründer von Ada Health, eine KI-gestützte Gesundheitsplattform die Menschen auf der ganzen Welt hilft, ihre Symptome besser zu verstehen und passende nächsten Schritte für die richtige Behandlung zu finden . Nach einem Jurastudium als Fulbright-Stipendiat an der University of Houston erwarb Daniel Nathrath seinen MBA an der University of Chicago und fokussierte sich anschließend auf die Unternehmensberatung bei der BCG. Während seiner Karriere hat Daniel verschiedene Internet-Start-ups in Dänemark, Deutschland, Großbritannien und den USA aufgebaut und geleitet, bis er schließlich Mitgründer von Ada wurde.

Dr. Paul Brandenburg

Vorstandsmitglied

Dr. med. Paul Brandenburg ist CEO und Gründer von DIPAT Die Patientenverfügung. DIPAT ist ein fachärztlicher Onlinedienst für wirksame Patientenverfügungen und alle zugehörigen Vorsorgedokumente. Paul Brandenburg ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Seine Forschung an der Charité Berlin auf dem Gebiet der Transplantationsimmunologie wurde international veröffentlicht und mehrfach ausgezeichnet. Er ist Bestsellerautor und Publizist zum deutschen Medizinsystems. Vor Gründung von DIPAT war Paul Brandenburg langjährig in verschiedenen Ländern als Facharzt tätig. Zuvor war er Senior Vice President eines B2B-Internet-Dienstleisters und Medical Manager eines US-Pharmamarktführers.

Diana Heinrichs

Vorstandsmitglied & Schatzmeisterin

Diana Heinrichs ist CEO und Gründerin von Lindera. Mit ihrem Team hat sie KI-basierte Bewegungsanalysen zur Vermeidung von Stürzen in der Pflege und Digitalisierung von orthopädischen Assessments entwickelt. Zuvor war sie sechs Jahre bei Microsoft Deutschland als PR Professional und Business Development Manager tätigt.
Diana Heinrichs hat Linguistik auf der Schnittstelle zur Psychologie an den Universitäten Bonn, Florenz und Oxford studiert und einen MBA an der Universität St. Gallen absolviert.

Dr. Julian Braun

Vorstandsmitglied

Dr. iur. Julian Braun ist Fachanwalt für Medizinrecht und Syndikusrechtsanwalt bei Heartbeat Labs GmbH in Berlin – einem führenden Company Builder im Bereich Digital Health und Telemedizin. Schwerpunkt seiner Arbeit ist neben Rechtsfragen zu Digital Health das Pharma- und Medizinprodukterecht, das Arztrecht sowie das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung.
Julian Braun war vor seiner Tätigkeit als Syndikusrechtsanwalt sieben Jahre bei der auf Gesundheitsrecht spezialisierten Kanzlei Dierks + Bohle Rechtsanwälte PartmbB tätig; zuletzt als assoziierter Partner.

Nora Blum

Vorstandsmitglied

Nora Blum ist CEO und Mitgründerin von Selfapy, welches Online Programme bei psychischen Erkrankungen anbietet. Sie hat Psychologie an der University of Cambridge studiert und in verschiedenen Psychiatrien und Psychotherapeutischen Praxen Eindrücke in die Versorgung psychisch Erkrankter erhalten. Getrieben vom Wunsch, die Versorgung zu verbessern, wechselte sie zum Company Builder Rocket Internet, um Unternehmensaufbau zu lernen. Mit Selfapy verfolgt sie ihr Ziel, mit Hilfe von Digitalisierung das Gesundheitssystem grundlegend zu verändern.

Henrik Emmert

Vorstandsmitglied

Henrik Emmert ist Mitgründer und Geschäftsführer des 2019 gegründeten Digital Health-Unternehmens aidhere GmbH. Das erste Produkt der aidhere GmbH ist die digitale Adipositas-Therapie “zanadio”. Das Programm wurde im November 2020 als eine der ersten Anwendungen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte als Digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) zugelassen und in das Verzeichnis verordnungsfähiger Produkte aufgenommen.
Zuvor hat der Wirtschaftsingenieur als Principal der Boston Consulting Group internationale Unternehmen aus dem Gesundheitswesen beraten.

Dr. Paul Hadrossek

Vorstandsmitglied

Dr. Paul Hadrossek ist Zahnmediziner und Digitalunternehmer. Nach Stationen als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Oberarzt am Universitätsklinikum Münster sowie dem Aufbau eines Zahnmedizinischen Versorgungszentrums führte ihn sein Weg Anfang 2017 nach Berlin um die Gründung und den Aufbau der Digital Health Plattform Heartbeat Labs zu betreuen. Ende 2017 gründete er zusammen mit Heartbeat Labs das Telemedizin Startup Kinderheldin.
Aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen in diversen Versorgungstrukturen des Gesundheitssystems, in der Startupszene, aus Investorensicht und als Gründer unterstützt Dr.Hadrossek neben seiner Tätigkeit als Gründer & Geschäftsführer von Kinderheldin mit seiner Expertise Ärztliche Kollegen und Unternehmen im Gesundheitssektor bei der Umsetzung von Innovationen, digitalen Geschäftsmodellen und Strategien der Digitalisierung.

Menü