Karriere

Geschäftsführer*in

am Standort Berlin
in Vollzeit
ab sofort

Wir sind

Der Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V. ist ein Zusammenschluss von Anbietern innovativer digitaler Gesundheitsversorgungsleistungen (eHealth). Übergeordnetes Ziel des Verbandes ist die Entwicklung einer hochqualitativen Versorgung mit digitalen Gesundheitsleistungen in Deutschland.

Der Spitzenverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder auf politischer Ebene gegenüber Bund und Ländern, und in der Selbstverwaltung des deutschen Gesundheitssystems; insbesondere im Rahmen von Verhandlungen mit Kostenträgern.

Die Gründung erfolgte im Herbst 2019 auf Initiative einer Reihe engagierter eHealth-Unternehmer. Innerhalb kürzester Zeit konnten bis heute über 60 Mitglieder gewonnen werden. Damit ist der Spitzenverband der bundesweit größte Vertreter von Anbietern digitaler Gesundheitsanwendungen.

Ihre Aufgaben

Im Rahmen der Vorgaben durch die Mitgliederversammlung und den Vorstand sind Sie eigeninitiativ verantwortlich für:

  • Aufbau der Geschäftsstelle mit anschließender Leitung eines Teams (u.a. Mitarbeiter für PR, Administration)
  • Führen von Honorarverhandlungen mit Kostenträgern (bspw. SpiBuGKV)
  • Vertretung von Mitgliederbelangen in Gremien und Ausschüssen auf deutscher wie internationaler Ebene
  • Kontaktpflege zu Medien, Politik, Behörden und anderen Verbänden
  • Steuerung interner Projekte (z.B. Ausarbeitung eines „Code of Conduct “) in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern
  • Konzeption und Umsetzung geeigneter Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung der Mitglieder
  • Entwicklung und Steuerung von Kommunikationskonzepten (intern wie extern)

Ihr Profil

  • Sie haben ein einschlägiges Studium bzw. eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung in Politik, Verbands- oder Gesundheitswesen oder sind Quereinsteiger mit relevanter Erfahrung
  • Sie verfügen über starke Verhandlungskompetenz und Überzeugungsfähigkeit
  • Sie besitzen ein breitgefächertes Netzwerk zu verschiedenen Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen

Wir bieten

• Eine einzigartige Möglichkeit, die Digitalisierung der Gesundheit voranzutreiben und zu gestalten

• Die Chance, einen jungen Verband aus aktiven Unternehmern von Grund auf mit zu prägen

• Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit

• Flexibles und selbstbestimmtes Arbeiten

• Eine leistungsorientierte Vergütung mit attraktiver Entwicklungsmöglichkeit im Rahmen des Verbandswachstums

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Mail an

bewerbung@digitalversorgt.de

Bitte beachten Sie dabei untenstehende Hinweise.

Für Rückfragen zur Stelle steht Ihnen Dr. Paul Brandenburg (paul.brandenburg@digitalversorgt.de; Tel. +49 30 62 93 84 94) als Vorstandsmitglied des Spitzenverbandes zur Verfügung.

Hinweise zur Bewerbung

1. Einsendung

Bitte ausschließlich per Mail an bewerbung@digitalversorgt.de. Als Anlagen senden Sie bitte alle üblichen Dokumente im PDF-Format. Einsendungen auf anderen Wegen und/oder Anlagen in anderen Formaten können leider nicht berücksichtigt werden. Nach Eingang erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

Sofern Sie Mail und/oder Anlagen chiffriert einsenden möchten, erhalten Sie hier einen GPG/PGP-Schlüssel zum Download.

2. Ablauf

Eingegangene Bewerbungen werden innerhalb weniger Arbeitstage vom Vorstand des Spitzenverbandes Digitale Gesundheitsversorgung e.V. ausgewertet. Unmittelbar hiernach erhalten Sie Rückmeldung über das weitere Vorgehen.

Menü