Karriere

Director Regulatory & Politics (m/w/d)

remote
ab sofort

Wir sind

Der Spitzenverband Digitale Gesundheitsversorgung e.V. (SVDGV) ist mit über 160 Mitgliedern einer der größten Branchenvertreter von E-Health Unternehmen in Deutschland und gehört zum Kreis der maßgeblichen Spitzenorganisationen der Hersteller von digitalen Gesundheitsanwendungen auf Bundesebene. Der SVDGV sieht seine Aufgabe darin, zentrales „Sprachrohr“ gegenüber Politik, Behörden und anderen Playern im Gesundheitswesen zu sein.

Aufgabenbereich

Wir suchen eine(n) Director Regulatory & Politics, die/der in unserer flexiblen Organisation eigenverantwortlich Themenbereiche übernimmt. Die Stelle vereint hohe Eigenverantwortlichkeit, fachliche Expertise und ein großes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten:

  • Steuerung interner Projekte in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern (u.a. in den Bereichen DiGA, DiPA, Telemedizin, digitale Prävention, KI, Hybride Gesundheitsmodelle)
  • Teilnahme an verschiedenen Arbeitsgruppen und Stakeholdertreffen
  • Vertretung von Mitgliederbelangen in Gremien und Ausschüssen auf deutscher wie internationaler Ebene
  • Kontaktpflege zu Medien, Politik, Behörden und anderen Verbänden
  • Entwicklung und Steuerung von Kommunikationskonzepten (intern wie extern)

Profil

  • Hohe Motivation, die digitale Transformation des Gesundheitswesens aktiv mitzugestalten
  • Ein abgeschlossenes Studium der Gesundheitswissenschaften/Public Health, Medizin, Medizininformatik, Rechtswissenschaften oder einer weiteren Fachrichtung mit Kenntnissen des öffentlichen Gesundheitswesens
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Politik, Verbands- oder Gesundheitswesen
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Engagement und Teamfähigkeit 

Wir bieten

  • Eine einzigartige Möglichkeit, die Digitalisierung der Gesundheit voranzutreiben und zu gestalten
  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Flexibles und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Zusammenarbeit mit über 160 unterschiedlichen Unternehmen 

Bewerbung an

bewerbung@digitalversorgt.de

Für Rückfragen zur Stelle steht Ihnen Julian Milde (julian.milde@digitalversorgt.de; Tel. +49 30 62 93 84 94) als Leiter der Geschäftsstelle des Spitzenverbandes zur Verfügung.

Hinweise zur Bewerbung

1. Einsendung

Bitte ausschließlich per Mail an bewerbung@digitalversorgt.de. Alle üblichen Dokumente als Anlagen im PDF-Format. Einsendungen auf anderen Wegen und/oder Anlagen in anderen Formaten können leider nicht berücksichtigt werden. Der Eingang der Bewerbung wird per E-Mail bestätigt.

2. Ablauf

Eingegangene Bewerbungen werden innerhalb weniger Arbeitstage von der Geschäftsstelle des Spitzenverbandes Digitale Gesundheitsversorgung e.V. ausgewertet. Unmittelbar hiernach werden wir über das weitere Vorgehen informieren.

Menü